Joachim Leyh
Mit mehr als 20 Jahren Lehrerfahrung bietet Joachim Leyh Anfängern oder Fortgeschrittenen eine einzigartige Möglichkeit, Schlagzeug zu lernen, sei es mit dem Ziel, die Musik als Hobby zu pflegen oder Profimusiker zu werden.

Er hat u.a. bei Adam Nussbaum, Alan Dawson, Joe Hunt, Carl Allen, Ian Froman, Bill Stewart, Gary Chaffee, Dennis Chambers, Ricky Sebastian, John Riley, Porthino, Keith Copeland und am Berklee College of Music Unterricht genommen. Hier besteht die Möglichkeit, von einem professionellen Schlagzeuger zu lernen, der täglich künstlerisch anspruchsvolle Musik spielt  - gewissermaßen direkt "an der Quelle", also bei jemandem, der vielfältige Erfahrungen und Kontakt zur musikalischen Realität hat.. Der Unterricht umfaßt alle Stilrichtungen, von Rock bis Jazz und vermittelt eine umfangreiche Kenntnis des Instruments.

Der Unterricht:
Den Anfänger führt der Unterricht Schritt für Schritt in folgende Bereiche ein: Stockhaltung, Fußtechnik, Koordination, Rhythmik, Notenlesen und Interpretation, Besen, verschiedene Rhythmen und Stile ("Jazz", "Latin", "Funk", etc.), Solo spielen, Jazz-Repertoire, Feeling & Timing, Kreativität uvm. Desweiteren kommen bei Bedarf PlayAlongs, Metronom, Drumcomputer und Aufnahmegerät zum Einsatz, um musikalisch und effektiv ins Detail zu gehen.
Ziel des Unterrichtes ist es möglichst bald "Band-fähig" zu werden, also in einer Gruppe spielen zu können. Mit dem fortgeschrittenen Schüler wird nach genauer Absprache ebenfalls ein individueller "Lehrplan" entwickelt.